Thermodynamische Kondensatableiter DK

Kondensatableiter zur Entwässerung von Dampfleitungen und Begleitheizungen sowie Dampfanlagen

Die Kondensatableiter arbeiten mit einem einfachen thermodynamischen Prinzip. Einströmendes Kondensat hebt die Ventilplatte des Reglers in Offenstellung, Dampf hingegen führt zum sofortigem Schließen. Dementsprechend sind die Geräte der Baureihe DK einfach aufgebaut, verfügen über ein kleines, kompaktes Gehäuse und sind kostengünstig.

VERWENDUNG

Kompakter Kondensatableiter für die Entwässerung von Heizprozessen mit geringen Lastschwankungen.
Besonders zu empfehlen für den Einsatz in:

  • Sattdampfleitungen
  • Heißdampfleitungen
  • Begleitheizungen
  • Lufterhitzern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen. OK