AUSRÜSTUNGEN FÜR ENERGIEZENTRALEN

Heißwasseranlagen mit SPECTORmodul

Technik - kompakt und einfach zu bedienen

Heißwasseranlagen mit SPECTORmodul

Heißwasseranlagen sind Systeme, die im Heizkessel und dem Rohrsystem mit Temperaturen über 110 °C betrieben werden. Wie auch beim Dampfkessel, werden Heizkessel und Speisewasser- und Ausdehnungsgefäße mit Komponenten der SPECTORmodul-Serie ausgerüstet.

Sie beschränken sich auf die wesentlichen Funktionen und garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit. Ein Betrieb ohne Beaufsichtigung, z. B. EN 12953 oder TRD 604 (72h) ist gegeben.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen. OK