AUSRÜSTUNGEN FÜR ENERGIEZENTRALEN

SPECTORcompact

Sicherheitstechnik für die Anforderungen vieler Nicht-EU-Staaten

Leitfähigkeitsregelung

Das Kompaktsystem LRGS 15-1 arbeitet nach dem konduktiven Messverfahren. Es können elektrisch leitende Medien bis maximal 10.000µS/cm mit einem Absalzventil geregelt und Begrenzt werden.

  • Kontinuierliche Leitfähigkeitsmessung und Begrenzung
  • Direkte Messung in der Kesseltrommel
  • Automatische Kesselwasserabsalzung
  • Temperaturkompensierte Messung (Optional)
  • Digitale Anzeige
  • Menugeführte Bedienung
  • In verschiedenen Einbaulagen ablesbar

Die LRGS 15-1 besitzt einen im Elektrodengehäuse integrierten Regler, mit dem alle Funktionen gesteuert werden. Ein externes Schaltgerät ist nicht erforderlich.

Datenblätter und Betriebsanleitungen
LRGS 15-1 - Datenblätter und Betriebsanleitungen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen. OK