AUSRÜSTUNGEN FÜR ENERGIEZENTRALEN

SPECTORmodul

Aktueller Stand der Sicherheitstechnik!

Kontinuierliche Wasserstandregler mit variablen Schaltpunkten

Das Kompaktgerät NRGT 26-1S besteht aus Niveauelektrode und Niveautransmitter. Es arbeitet nach dem kapazitiven Messverfahren und misst kontinuierlich den Wasserstand. Dabei werden die Füllstandsänderungen in ein niveauabhängiges Stromsignal von 4-20 mA umgesetzt. Der Messbereich wird durch die Länge des Elektrodenstabs bestimmt wird.

In Verbindung mit den Niveauschaltern NRS 2-51 und den Niveaureglern NRR 2-50 oder NRR 2-51 wird der Transmitter z.B. als Wasserstandregler mit MIN-/MAX-Alarm eingesetzt.

Um die besonderen Anforderungen für z. B. Vibration, Klima, EMV usw. der unterschiedlichen Klassifikationsgesellschaften sicher zu stellen, wurden eine Vielzahl von Abnahmen durchgeführt:

GL, LR, See BG, RINA, NKK, ABS, KR, BV, DNV.

Prospekt SPECTORmodul
NRGT 26-1S - Datenblätter und Betriebsanleitungen
NRR 2-50 - Datenblätter und Betriebsanleitungen
NRS 2-51 - Datenblätter und Betriebsanleitungen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen. OK