Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik

In der Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik planst du verschiedene Tätigkeiten im Lager und verbindest diese zu einem nahtlosen Prozess miteinander. Du bereitest sowohl die externe Bearbeitung des Wareneinganges und Warenausganges als auch die interne Kommissionierung vor. Zu deinen weiteren Aufgaben zählen unter anderem Annahme, Prüfung, Lagerung und Versand von Waren sowie die Sicherstellung der internen Logistik. Du erlernst zunächst Grundkenntnisse zur Bearbeitung von metallischen Werkstoffen in der Ausbildungswerkstatt und wirst danach als vollwertiges Teammitglied in unseren Logistikprozessen eingebunden. Durch die duale Berufsausbildung erhältst du eine fachgerechte Ausbildung und optimale Weiterbildungschancen.

Die theoretischen Lerninhalte gepaart mit der Praxiserfahrung qualifiziert dich, verschiedene Tätigkeiten bei GESTRA einzunehmen, und du entwickelst dich zu einer „Führungskraft von morgen“. Wir haben das Ziel, dein Talent zu erkennen und langfristig zu binden. Du genießt den Vorteil einer dualen Berufsausbildung und einer Ausbildung in unserer eigenen Lehrwerkstatt. Insbesondere die Verbindung von praktischer Tätigkeit und schulischer Weiterbildung ermöglicht eine hervorragende Eingliederung in das Unternehmen.

 

Dauer 3 ½ Jahre

Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag Metall Unterweser (IG Metall)

Kooperation mit der Berufsbildenden Schule für Einzelhandel und Logistik

Abschluss Fachkraft für Lagerlogistik

 

Erfahre hier mehr über die Anforderungen und deine Tätigkeiten bei uns: Fachkraft für Lagerlogistik

 

Informationen zur Ausbildung an der BS für Einzelhandel und Logistik findest du hier: BS für Einzelhandel und Logistik