Ausbildung Zerspanungsmechaniker/in

In der Ausbildung Zerspanungsmechaniker/in fertigst du Präzisionsbauteile, die meistens aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen hergestellt werden. Dabei arbeitest du mit CNC-Werkzeugmaschinen, die du einrichtest, und anschließend überwachst du den Fertigungsprozess. Du erlernst zunächst Grundkenntnisse zur Bearbeitung von metallischen Werkstoffen in der Ausbildungswerkstatt und wirst danach als vollwertiges Teammitglied in unseren Produktionsprozess eingebunden. Durch die duale Berufsausbildung erhältst du eine fachgerechte Ausbildung und optimale Weiterbildungschancen.

Die theoretischen Lerninhalte gepaart mit der Praxiserfahrung qualifiziert dich, verschiedene Tätigkeiten bei GESTRA einzunehmen, und du entwickelst dich zu einer „Führungskraft von morgen“. Wir haben das Ziel, dein Talent zu erkennen und langfristig zu binden. Du genießt den Vorteil einer dualen Berufsausbildung und einer Ausbildung in unserer eigenen Lehrwerkstatt. Insbesondere die Verbindung von praktischer Tätigkeit und schulischer Weiterbildung ermöglicht eine hervorragende Eingliederung in das Unternehmen.

 

Dauer 3 ½ Jahre

Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag Metall Unterweser (IG Metall)

Kooperation mit dem Technischen Bildungszentrum Mitte (TBZ Bremen)

Abschluss Zerspanungsmechaniker/in 

 

Erfahre hier mehr über die Anforderungen und deine Tätigkeiten bei uns: Zerspanungsmechaniker/in

 

Informationen zur Ausbildung am TBZ Bremen findest du hier: TBZ Bremen